Zum Inhalt

Kennt ihr das…

… Paint-Chaos…

Es sammelt sich gerade in einem Haushalt, in dem sich zwei Personen befinden, die begeistert dem Hobby verfallen sind, eine unübersichtliche UNMENGE von Paints an. Ich bin gerade auf meinem Organisations-Trip und vor einigen Tagen hat es unser Farbtöpfchen-Gewühl erwischt. Es gibt super tolle Möglichkeiten den Arbeitsbereich für dieses Hobby einzurichten. Es gibt tolle Regale aus Acryl, die mir persönlich sehr gefallen, leider sind diese wirklich teuer. Und für uns ist es nicht machbar, mal eben so ohne etwas länger zu sparen, solche Anschaffungen zu machen. Das heißt warten und in der Zwischenzeit mit dem Chaos leben…? Nein!

Mich hat es lang genug demotiviert, dauernd in dem riesigen Karton bestimmte Farben lange suchen zu müssen. Häufig sind viel benutzte Farben doppelt und dreifach vorhanden und am besten alle angefangen… Warhammer, als Hobby ist schon nicht besonders günstig und wenn ich das mal hochrechne, haben wir etwa einen Gegenwert von über 60€ an überschüssigen Farben, die wir so schnell gar nicht verbrauchen. Das tut schon ein bisschen weh, vor allem wenn man bedenkt, dass das auch hätten neue Armee-Einheiten sein können. (; o 😉

Was also tun, wenn das Hobbybudget etwas begrenzt ist und coole, schicke spezielle Regale im Moment nicht drin sind? Hier meine persönliche Übergangslösung:

Zunächst, habe ich mir eine Inventarliste unserer Farben erstellt und sie gleich mal in die gängigen Kategorien (Base, Layer, Shade, Glaze, Technical, etc.) sortiert.

Dann ein kurzer Blick in die Bastelmaterial-Ecke oder ein schneller Besuch im Bastelladen eures Vertrauens. Folgendes habe ich benutzt:

  • dickere Pappe (von Kartons oder anderen Verpackungen, die beim alltäglichen Papiermüll anfallen/feste, stabile Cardboards im Bastelladen besorgen)
  • A4 oder größere Holzplatten zum basteln (ich hatte noch welche zu Hause, aber auch die gibt es relativ günstig im Bastelladen, auch größer wenn gewünscht)
  • Moosgummi (in der Farbe eurer Wahl)
  • eine selbstgemachte Schablone für die runden Aussparungen, in die die Paint-Töpfe passen (32mm Durchmesser habe ich für die ersten benutzt, 33-35mm geht besser)
  • Schere, Cutter, Bleistifte, Metalllineal, Schneidmatte und natürlich Bastelkleber

Messt eure Platte, auf der ihr später das ausgeschnittene oder ausgestanzte Moosgummi aufklebt aus und schneidet euren Moosgummi Bogen entsprechend zurecht. Dann wendet eure Schablone darauf an, zeichnet euch die aus zu schneidenden Kreise auf und schnippelt sie vorsichtig heraus.

Ich habe es sowohl mit einer kleinen Bastelschere als auch mit dem Cutter versucht. Mein Fazit: benutzt ein Cutter und macht euch keinen Kopf, wenn die ausgeschnittenen Löcher nicht perfekt kreisrund sind. Für ein schöneres Ergebnis, gibt es auch Stanzen in unterschiedlichen Durchmessern. Die sind allerdings kein Muss und es liegt in eurem Ermessen extra dafür eine anzuschaffen.

Nach all dem anstrengenden Geschnippel, klebt ihr nun alles zusammen. Da mein Moosgummi nur 3 mm dick ist, bin ich zu dem Schluss gekommen, weitere der „stapelbaren Tabletts“ mit zwei schichten Moosgummi zu bekleben. So passen die Farbtöpfchen besser, und bleiben sicherer auf dem Tablett stehen.

Entschuldigung, das Bild ist etwas dunkel, ich habe auch den ganzen Tag daran gebastelt. Aber so kann das danach aussehen. Nun kann ich sie sortieren, beschriften und im Regal besser stapeln. Ich finde schnell das was ich suche und die Motivation, weiter meine Figuren zu bemalen ist sofort gestiegen.

Vielleicht hilft das dem ein oder anderen von euch, der sich auch immer durch seine Farben wühlt. Wenn euch solche kleinen DIYs gefallen teilt mir das doch einfach mal in den Kommentaren mit. Falls ihr nun auch in Bastellaune gekommen seid, teilt mir doch gern mit Bild eure Lösungen für das Paint-Chaos.

Eure Wanderratte

Published inAllgemeinDie WanderratteDIY

29 Comments

  1. Attractive section of content. I just stumbled upon your website and in accession capital to assert that I get
    actually enjoyed account your blog posts. Anyway I will be subscribing to your feeds and even I
    achievement you access consistently fast.

  2. Thanks for sharing your info. I truly appreciate your efforts and I am waiting for your
    further write ups thank you once again.

  3. It’s actually a nice and useful piece of information. I’m happy that you shared this helpful info with us.
    Please keep us informed like this. Thanks for sharing.

  4. Have you ever considered about including a little bit
    more than just your articles? I mean, what you say is
    important and everything. However just imagine if you added some great images or video clips to give your posts more, „pop“!

    Your content is excellent but with pics and video clips,
    this site could undeniably be one of the best in its niche.
    Fantastic blog!

  5. What’s up, of course this paragraph is in fact fastidious and I have learned
    lot of things from it about blogging. thanks.

  6. Hi, i think that i saw you visited my site so i came to
    go back the prefer?.I’m attempting to to find issues to improve my site!I
    suppose its adequate to use some of your ideas!!

  7. We’re a group of volunteers and starting a
    new scheme in our community. Your site provided us with valuable information to work on. You’ve done an impressive
    job and our entire community will be grateful to you.

  8. I always spent my half an hour to read this
    website’s articles or reviews daily along with a cup of coffee.

  9. What’s up, after reading this remarkable post i am too cheerful to share my familiarity here with colleagues.

  10. Do you mind if I quote a few of your articles as long as
    I provide credit and sources back to your weblog? My blog site is in the exact same area of interest as yours and my visitors would really benefit from a lot of the information you provide here.
    Please let me know if this okay with you. Appreciate it!

  11. I am genuinely delighted to glance at this website
    posts which contains lots of valuable facts,
    thanks for providing these data.

  12. Thank you for the auspicious writeup. It in fact used to be
    a amusement account it. Look complicated to more delivered agreeable from you!

    By the way, how can we be in contact?

  13. I am truly pleased to read this webpage posts which contains lots of useful data, thanks for providing such information.

  14. This is the perfect site for everyone who really wants to
    find out about this topic. You realize a whole lot its almost hard to argue with you (not
    that I actually will need to…HaHa). You certainly put a new spin on a subject that has been discussed
    for ages. Wonderful stuff, just excellent!

  15. You have made some decent points there. I looked on the internet to find out more about the issue and found most people
    will go along with your views on this website.

  16. These are truly enormous ideas in on the topic of blogging.
    You have touched some nice factors here.
    Any way keep up wrinting.

  17. Currently it seems like BlogEngine is the preferred
    blogging platform out there right now. (from what I’ve read) Is that
    what you are using on your blog?

  18. Attractive section of content. I just stumbled upon your website and in accession capital to assert that I get in fact enjoyed account your blog posts. Anyway I’ll be subscribing to your augment and even I achievement you access consistently rapidly.

  19. I used to be recommended this website via my cousin. I am not positive whether or
    not this publish is written via him as nobody else know such distinct approximately my difficulty.

    You’re incredible! Thanks!

  20. Asking questions are actually good thing if you are not understanding something fully, except this paragraph provides fastidious
    understanding even.

  21. Hello, constantly i used to check website posts here early in the break of day, for the reason that i love to learn more
    and more.

  22. Somebody essentially help to make critically posts I would state.
    That is the very first time I frequented your website page and thus far?
    I amazed with the research you made to create
    this particular put up extraordinary. Wonderful task!

  23. HDH HDH

    I think this website has got some very great info for everyone : D.

  24. Good – I should definitely pronounce, impressed with your website. I had no trouble navigating through all the tabs as well as related information ended up being truly simple to do to access. I recently found what I hoped for before you know it in the least. Reasonably unusual. Is likely to appreciate it for those who add forums or anything, website theme . a tones way for your client to communicate. Excellent task..

  25. A person essentially assist to make seriously articles I would state.
    This is the first time I frequented your website page
    and so far? I amazed with the analysis you made to create this actual post amazing.

    Excellent job!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.